Mag. Barbara KAINZ - Eltern - Beratung: Erziehungshilfe FÜR Babys, KINDER und Jugendliche

" Impulse für einen harmonischen Alltag mit Kindern "


Ich helfe Eltern, wenn Sie verzweifelt und machtlos sind, weil Sie mit Ihrem Kind nicht zurecht kommen.

Damit ein harmonischer Alltag in der Familie wieder möglich wird -

obwohl Ihr Kind gerade eine schwierige Entwicklungsphase durchlebt!


Beratung, Coaching, Unterstützung und Erziehungshilfe für Eltern bei den unterschiedlichsten Sorgen, Ängsten und/oder Schwierigkeiten mit Ihren Kindern


Großen Wert lege ich auf permanente Weiterbildung in meinem Berufsfeld. Das garantiert für SIE eine qualifizierte Beratung auf höchstem Niveau!


Ausbildung zur Säuglings-, Kinder-, Jugendlichen und Eltern-Beraterin

Meine Ausbildung zur Säuglings-, Kinder-, Jugendlichen- und Elternberaterin und zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin absolvierte ich bei ökids. Ökids ist die Gesellschaft für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Dieses Institut legt den Schwerpunkt auf unseren Nachwuchs - die Kinder - als das schwächste Glied unserer heutigen Gesellschaft. Denn: Kinder zu bekommen, sie zu betreuen, sich Kinder zu leisten und sie gut zu begleiten in all ihren Phasen, stellt heute an die Eltern eine große Herausforderung dar.

 

Ökids lehrt und arbeitet nach dem IIK- Ansatz. Das bedeutet, dass ich sowohl mit dem Kind - unabhängig von seinem Alter (von 0 bis zum Ausziehen aus dem elterlichen/mütterlichen/väterlichen zu Hause) - als auch mit seinen Eltern (aber mindestens einer Hauptbezugsperson) zusammenarbeite. Die Mutter, der Vater bzw. die Eltern haben dadurch die Möglichkeit ihr Kind in der Entwicklung gut und einfühlsam zu begleiten. In diesem Sinne stellt sich meine Arbeit als Begleitung und Unterstützung der Eltern in herausfordernden Phasen ihrer Kinder dar. Ich biete den Eltern somit ganz persönlich zugeschnittene Erziehungshilfe an.


Ausbildung zur  Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Meine Ausbildung zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin absolvierte ich ebenfalls bei ökids.  Lebens- und Sozialberater unterstützen Personen, die sich gerade in einer herausfordernden Lebenssituation befinden. Unsere Zeit ist hektischer und stressiger geworden. Heutzutage ist der Alltag ist meist exakt durchgeplant und durchorganisiert. Es bleibt nur mehr wenig Zeit, um einmal inne zu halten und sich selbst zu fragen: ist DAS mein Weg, den ich wirklich gehen will - oder werde ich in einen Alltag, einen Beruf oder eine Lebenslage gedrängt, die mir im Grunde widerstrebt. Oft ist es hilfreich, wenn Menschen - von außen - eine andere Sicht- und Betrachtungsweise auf eine problematische Entscheidungssituation erfahren. "Gemeinsam statt einsam" - durch ehrliche Gespräche, können neue Perspektiven und Lösungen gefunden und erarbeitet werden, die in ausweglos scheinenden Situationen zu Veränderungen führen, somit den Eltern weiter helfen und wieder neuen Mut geben.

 

Und manchmal ist es hilfreich, Menschen in schwierigen Situationen zu begleiten, und sie zu stützen um diese ihre herausfordernde Lebenslage möglichst gut bewältigen zu können. 

 

Bei mir erhalten Sie professionelle psychologische Beratung, die speziell auf IHRE Lebenssituation - für Sie selbst, für Ihre Familie oder Ihr Berufsfeld - ausgerichtet ist, um Probleme oder Schwierigkeiten bewältigen und meistern zu können!


Ausbildung zur BabyCare Beraterin

Die Ausbildung zur BabyCare Beraterin erfolgte an der Sigmund Freud Universität. Die BabyCare Beratung ist eine Spezialisierung auf Kleinkinder im Alter von 0 bis ungefähr 3 Jahre (Kleinkindalter). Meine Abschlussarbeit widmete ich der assistierter Befruchtung und Ihre Auswirkung auf die Eltern und deren Kinder. Dabei beleuchtete ich im Speziellen IVF und ICSI Kinder.

 

Als BabyCare Beraterin unterstütze ich Sie gerne in dieser ganz sensiblen Zeit von der Geburt bis zum Kleinkind: wenn Ihr Säugling, Baby viel weint und Sie befürchten ein Schreibaby zu haben, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an mich. Ebenso gebe ich Ihnen Unterstützung, falls Ihr Kind Essprobleme, Schlafprobleme oder Einschlafprobleme hat.


Einvernehmliche Scheidung bei Minderjährigen nach §95 Abs1a AußStrG,  Unterstützung mit Ihren Kinder bei einer Scheidung bzw. Trennung

Nach §95 Abs 1a AußSTrG ist bei einvernehmlicher Scheidung mit Minderjährigen eine Beratung verpflichtend vorgesehen. Ich berate Sie, damit beide Elternteile auch nach der Scheidung einen guten Kontakt zum Kind bewahren können. Anerkannte Beraterin
Für guten Kontakt beider Eltern zum Kind!

 

§95 Abs1a AußStrG:

Beratung bei einvernehmlicher Scheidung mit minderjährigen Kindern: 

 

Eine Beratung ist in so einem Fall verpflichtend vorgeschrieben!

 

Da ich alle Anforderungen des Bundesministeriums für Familien und Jugend erfülle und langjährige Erfahrung mit Scheidungskindern und Kinder von getrennten Eltern vorweisen kann, bin in die vom Bundesministerium erstellten Liste als anerkannte Beraterin aufgenommen worden.

 


Dipl. Trainerin für Wirtschafts- und Sozialberufe

Bitte lesen Sie meine Themen als Vortragende
Bitte lesen Sie meine Themen als Vortragende

 

Meine Ausbildung zur Dipl. Trainerin absolvierte ich vor                                     vielen Jahren beim bfi Wien.

Ich halte regelmäßig Vorträge und Seminare für Eltern, Großeltern, Pädagogen/Pädagoginnen, Kinderbertreuer/innen, Tagesmütter/-väter und Multiplikatoren. 

 

Ich bin ebenfalls bei der Grundausbildung zur/zum Kindergruppenbetreuerin/Kindergruppenbetreuer tätig und halte Fortbildungsseminare für diese als auch für Pflege- und Adoptiveltern sowie für Tagesmütter/Tagesväter. 


Ausbildung zur Tagesmutter

Meine Ausbildung zu Tagesmutter machte ich bei der Wiener Kinderdrehscheibe als meine eigenen Kinder noch klein waren. Viele Jahre konnte ich die Allerkleinsten liebevoll begleiten und sehr viel Erfahrung im Umgang mit ihnen zu  machen - bis sie dann in den Kindergarten kamen.

 

Später betreute ich Kinder im Volksschulalter bis zum 4.Gymnasium. Mit viel Engagement konnte ich die Kinder immer wieder zum Lernen motivieren, sodass sie (sehr) gute Erfolge in der Schule hatten. 


Ich unterstütze Sie als: Mutter, Vater, Eltern, Stiefeltern, Pflegeeltern, Adoptiveltern, Regenbogen-Eltern und  Patchwork-Family


Persönliches

Meinen wohl größten Erfahrungsschatz durfte ich mit meinem Mann bei der Begleitung unserer beiden Töchter machen. Als  Mutter von nun zwei erwachsenen Kindern bin ich dankbar für die vielen Erfahrungen, Erlebnisse, Gegebenheiten und unterschiedlichsten Situationen, denen ich mich im Laufe der mehr als zwanzig Jahre - oft plötzlich und völlig unerwartet - als Mutter stellen musste. Mein persönliches Erkenntnis daraus:  

 

Erziehung ist oft eine Gratwanderung mit unseren Kindern!

Sie brauchen viel Liebe, Geduld und umsorgende Eltern.

Eltern dürfen sich dabei Unterstützung holen!


Wo die Beratung für Säuglinge, Kinder, Jugendlich und Eltern stattfindet:

Meine Beratung findet im 13.Bezirk in der

Hietzinger Hauptstraße 66, 1130 Wien, statt. 

Sehr gut zu erreichen mit der U4-Bahn, Haltestelle Unter St. Veit. Von dort 3 Minuten Fußweg. 

Ich treffe mich auch gerne mit Ihnen am Spielplatz oder komme bei Bedarf zu Ihnen nach Hause.


Bei der psychosozialen Beratung bzw. Lebens- und Sozialberatung erhalten Sie beratende Unterstützung. Diese ersetzt keinen Arztbesuch oder Psychotherapie.