Mag. Barbara Kainz - Vortragende für Seminare, Fortbildungen und Workshops, Beraterin für Babys, Kinder und Jugendliche

" Impulse für einen harmonischen Alltag mit Kindern "


Als Dipl. Trainerin halte ich zu folgenden Themen Vorträge für Pädagogen/innen, Kindergruppenbetreuerinnen und Kindergruppenbetreuer sowie für Tageseltern und Eltern:

  • NEU: Nachhaltigkeit unseren Jüngsten nahe bringen
  • NEU: Genuss und genussvoller Umgang mit dem Essen
  • Warum wir als Mama nicht perfekt sein müssen
  • Wann beginnt Erziehung? Grenzen setzen ab wann?
  • Erholsam schlafen, zufrieden ruhen, gemütlich entspannen mit Kindern
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Ernährung im Säuglings-, Baby- und Kleinkindalter
  • Vom besonderen Umgang mit Säuglingen und Babys
  • Die Grundbedürfnisse von Kindern
  • Von den besonderen Bedürfnissen des Säuglings und Babys
  • Sauber werden: Windel - Töpfchen - oder Klo
  • Nein, nein, nein - die Trotzphase
  • Kinder fördern - fordern - überfordern
  • Innige Freunde oder Rivalen: Krach oder Harmonie -  Das große Drama Eifersucht
  • Chaos oder Chance - Wie die Eingewöhnungsphase in der Kindergruppe oder bei den Tageseltern noch besser gelingen kann
  • Wenn sich Eltern trennen - wie PädagoInnen die Kinder unterstützen können
  • Wie der Suppenkasper zum Genießer wird: Genussvoll essen mit den Kindern
  • Kreativ Workshop: Der Kasperl und seine Freunde
  • Das Berufsbild Tagesmutter/Tagesvater
  • Familiensysteme (Patchworkfamilien, Regenbogenfamilien, ein Kind in zwei Familien...)
  • Zeit- und Haushaltsmanagement in der Kindergruppe und bei den Tageseltern 

Bisher geplante Termine 2018:

 

  • 15.2.:  "Das Berufsbild KindergruppenbetreuerIn", Kinderdrehscheibe
  • 15.2.:  "Das Berufsbild Tagesmutter/Tagesvater", Kinderdrehscheibe
  • 22.2.:  "Zeit- und Haushaltsmanagement in der Kindergruppe", Kinderdrehscheibe
  •   6.4.:   "Kooperation oder Konkurrenz - die Zusammenarbeit Eltern mit Pädagogen, Eltern für Kinder
  • 26.4.:  "Innige Freunde / Rivalen - Das große Drama Eifersucht", Teil I, 5 UE Kinderdrehscheibe
  • 27.4.:  "Innige Freunde / Rivalen - Das große Drama Eifersucht", Teil II, 5 UE, Kinderdrehscheibe
  •   4.5.:  "Kreativ Workshop: Biene Maja oder fauler Willi?", 5 UE, Kinderdrehscheibe
  •   7.5.:  "Eltern - Kind - Beratung - was steckt dahinter?", WKO Wien
  •   6.6.:  "Die besonderen Bedürfnisse von Kleinkindern", 5 UE Bildungspraxis
  • 13.6.:  "Essen mit Genuss in der Kindergruppe", 5 UE, Bildungspaxis
  • 28.6.:  "Chaos oder Chance - Die Eingewöhnungsphase verbessern", Teil I, 5 UE Kinderdrehscheibe
  • 29.6.:  "Chaos oder Chance - Die Eingewöhnungsphase verbessern", Teil II, 5 UE Kinderdrehscheibe
  •   1.9.:  "Chaos oder Chance - Die Eingewöhnungsphase verbessern",  10 UE Kinderdrehscheibe
  •   2.10.: "Das Berufsbild KindergruppenbetreuerIn", Kinderdrehscheibe
  •   3.10.: "Das Berufsbild Tagesmutter/Tagesvater", Kinderdrehscheibe
  • 18.10.: "Damit Babys und Kleinkinder nicht so viel weinen !", Teil I, 5 UE Kinderdrehscheibe 
  • 19.10.: "Damit Babys und Kleinkinder nicht so viel weinen !", Teil II, 5 UE Kinderdrehscheibe 
  • 24.10.:  Fortbildung für Pflegeeltern, 4 UE, Eltern für Kinder
  • 21.11.: "Umgang mit der Eifersucht in der Pubertät", Eltern für Kinder
  • 12.12.:  Fortbildung für Pflegeeltern, 4 UE, Eltern für Kinder
  • 15.12.: "Was Kinder brauchen, um glücklich aufzuwaschsen !", 10 UE Kinderdrehscheibe 
  • 20.12.:  "Zeit- und Haushaltsmanagement in der Kindergruppe", Kinderdrehscheibe
Ich halte Seminare, Vorträge, Fortbildungsseminare bei Kindergruppenleiter, KindergärtnerInnen, Tagesmutter, Tagesvater, Elternfortbildung
Jahrelange Erfahrung!

 

Seit vielen Jahren halte ich als Dipl. Trainerin 

regelmäßig Vorträge und Seminare für

* Pädagoginnen/Pädagogen,

* KindergruppenbetreuerInnen,

* Tageseltern,

* Eltern,

* Großeltern

und Babysitter.

Meine Vorträge von 2017

 

  • 11.1.:  Workshop: "Ab wann beginnt Erziehung"
  • 17.1.:  "Das Berufsbild Tagesmutter/Tagesvater", Kinderdrehscheibe
  • 17.1.:  "Das Berufsbild KindergruppenbetreuerIn", Kinderdrehscheibe
  • 18.1.:  Workshop: "Ab wann beginnt Erziehung"
  • 24.1.:  "Gut geschlafen und herrlich ausgeruht - Schlafen und Ruhen bei Kindern" Eltern für Kinder
  • 25.1.:  Workshop: "Ab wann beginnt Erziehung"
  • 26.1.:  "Kinder im Alter 3-6 Jahre fördern, fordern, überfordern", Verein Eltern für Kinder
  • 13.2.:  "Zeit- und Haushaltsmanagement in der Kindergruppe", Kinderdrehscheibe
  • 16.2.:  "Kinder im Volksschulalter fördern, fordern, überfordern", Verein Eltern für Kinder
  • 20.2.:  "Die besonderen Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern", Die Bildungspraxis
  •   6.3.:  "Essen mit Genuss mit (Klein)Kindern", Die Bildungspraxis
  •   7.3.:  "Das Berufsbild KindergruppenbetreuerIn", Kinderdrehscheibe
  •   8.3.:  "Das Berufsbild Tagesmutter/Tagesvater", Kinderdrehscheibe
  • 22.3.:  "Kinder in der Pubertät - fördern, fordern, überfordern", Verein Eltern für Kinder
  • 10.4.:  "Zeit- und Haushaltsmanagement in der Kindergruppe", Kinderdrehscheibe
  • 20.4.:  "Die Bedeutung von Ritualen beim Ruhen und Schlafen", Kinderdrehscheibe
  •   2.5.:  "Essen mit Genuss - unter der Einbeziehung der Kinder", Die Bildungspraxis
  •   3.5.:  "Die besonderen Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern", Die Bildungspraxis
  •   8.6.:  "Wie die Eingewöhnung in die Kindergruppe gelingen kann", Kinderdrehscheibe
  • 27.9.:   "Kinder im Alter 3-6 Jahre fördern, fordern, überfordern", Verein Eltern für Kinder
  • 28.9.:   "Das Berufsbild KindergruppenbetreuerIn", Kinderdrehscheibe
  • 28.9.:   "Das Berufsbild Tagesmutter/Tagesvater", Kinderdrehscheibe
  • 11.10.: "Kinder im Volksschulalter fördern, fordern, überfordern", Verein Eltern für Kinder
  • 12.10.: "Essen mit Genuss - unter der Einbeziehung der Kinder", Die Bildungspraxis
  • 17.10.: "Die besonderen Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern", Die Bildungspraxis
  • 19.10.:  "Zeit- und Haushaltsmanagement in der Kindergruppe", Kinderdrehscheibe
  • 10.11.: "Kinder in der Pubertät fördern, fordern, überfordern", Verein Eltern für Kinder 
  •   9.12.: "Erholsam schlafen, zufrieden ruhen, gemütlich entspannen mit Kindern", Kinderdrehscheibe
  • 14.12.: "Kinder fördern - fordern - überfordern", Teil I, Kinderdrehscheibe
  • 15.12.: "Kinder fördern - fordern - überfordern", Teil II, Kinderdrehscheibe

Bei der psychosozialen Beratung bzw. Lebens- und Sozialberatung erhalten Sie beratende Unterstützung. Diese ersetzt keinen Arztbesuch oder Psychotherapie.